Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der Christy Brown Schule

Unsere Schule

Der Haupteingang der LVR-Christy-Brown-Schule
Bild-Großansicht

Die LVR-Christy-Brown-Schule sieht ihren pädagogischen Auftrag in einer ganzheitlichen und individuellen Förderung ihrer Schüler und Schülerinnen. Der ganzheitliche Ansatz zeigt sich in einer engen Kooperation zwischen Pädagogik, Therapie und Pflege. Durch ein intensives Zusammenwirken aller vorhandener Kompetenzen und Ressourcen soll eine optimale individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler erreicht werden. Je nach Behinderungs- und Krankheitsformen liegen die Schwerpunkte der individuellen Förderung mehr im intellektuellen, lebenspraktischen oder therapeutischen Bereich.

Der persönliche Kontakt zwischen Schülern und Mitarbeitern ist an unserer Schule eine sehr wichtige Grundlage. Dazu gehört eine enge Kooperation von Schule und Elternhaus.

Füreinander, miteinander - gemeinsam stark für's Leben

Bild-Großansicht

Wir stehen für:

  • freundlichen Umgang und gegenseitige Achtung.
  • Freude am Leben und Ermutigung zum Lernen.
  • Unterricht, der darauf achtet, dass jedes einzelne Kind gut lernen kann.
  • Besondere und persönlich angepasste Lernhilfen und Ausrüstung.
  • Lernen durch Bewegung.
  • Persönliche und passende Beratungs- und Therapieangebote.
  • verantwortungsvolle medizinische Versorgung und einfühlsame Pflege, die auf das achtet, was dem Einzelnen wichtig ist.
  • gemeinsames Arbeiten, Hand in Hand! Alle Mitarbeiter der Schule arbeiten gut zusammen, um jedem Kind gerecht zu werden.
  • Räume, die für jeden erreichbar sind. Sie sollen freundlich und sinnvoll eingerichtet sein, damit jeder gut lernen kann.
  • eine Schule, in der man sich gut zurechtfinden kann, die aber auch Freiraum für Fantasie lässt und wo man eigene Ideen ausprobieren kann.
  • die Begleitung jedes Kindes auf dem Weg ins Leben. Damit jeder seinen Platz in der Gesellschaft und im Berufsleben finden kann.

Unsere Schule achtet darauf, wie alle Schulen des LVR, dass die uns anvertrauten Kinder und Jugendliche vor körperlichem und seelischem Schaden, vor sexuellen Übergriffen und Gewalt geschützt sind und sich bei uns sicher fühlen können.