Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der Christy Brown Schule

Medizinische- pflegerische Betreuung an der LVR-Christy-Brown-Schule

Bild-Großansicht
Unser Team besteht aus 2 Kranken - und 2 Kinderkrankenschwestern in Vollzeit (von links: M. Mujcinovic, M. Grube, S. Weber, I. Lindemann).

Durch unser ganzheitliches Konzept und unsere individuelle Förderung bieten wir den SchülerInnen eine umfassende medizinisch- pflegerische Versorgung im Schulalltag an. Die Teilnahme am Unterricht und am schulischen Leben ist für körperbehinderte und chronisch kranke Schüler oft nur unter erschwerten Bedingungen möglich. Meist sind im Laufe des Schulaltages medizinisch- pflegerische Maßnahmen notwendig die nur von Kranken-/ Kinderkrankenschwestern geleistet werden dürfen.

Zu unseren Aufgabenbereichen gehören Medizinische Behandlungspflege

.

- Medikamentengabe und Überwachung

- Verabreichung von Sondenkost über die PEG Sonde

- Diabetikerversorgung, Beratung und Selbständigkeitsförderung

- Vitalzeichenkontrolle

- Katheterismus und Anleiten zum Selbstkatheterismus

- Wundversorgung

- Inhalationstherapie

- Absaugen

-Sauerstoffverabreichung

-Tracheostomaversorgung

- Anuspraeterversorgung

-Dekubitusversorgung und Prophylaxe

-Notfallversorgung bei Epilepsie Erste Hilfe bei Unfällen

.

Allgemeine pflegerische Tätigkeiten

.

-Inkontinenzbehandlung

- Toilettentraining

- Hilfe bei der Nahrungsaufnahme

- Krankheitsspezifische, fachgerechte Lagerung

.

Tätigkeiten im Rahmen der interdisziplinären Zusammenarbeit

.

-Ansprechpartner und Berater im medizinisch - pflegerischen Bereich für Eltern, Lehrer und Therapeuten.

-Begleitung von FSJ und BFD durch ihre Einsatzzeit

- Teilnahme an Konferenzen und Teambesprechungen

- Teilnahme an Elternsprechtagen (auch Hausbesuche)

- Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt

- Unterstützende Begleitung von Eltern und SchülernInnen zu Fachärzten

- Veranlassung notwendiger Hygienemaßnahmen

- Unterstützung der Schüler an sportlichen Aktivitäten wie z.B. Schwimmen, Sportfesten

- Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen

Durch die medizinisch- pflegerische Betreuung der Krankenschwestern, wird den SchülernInnen ermöglicht, an Klassenfahrten und Klassenübergreifenden Fahrten teilzunehmen.