Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der Christy Brown Schule

LVR-IT-Konzeptschule

An der LVR-Christy-Brown-Schule werden in Zusammenarbeit mit unserem Schulträger, dem Landschaftsverband Rheinland, Konzepte entwickelt, um eine zeitgemäße, angemessene Einbindung der sogenannten „Neuen Medien“ in den Unterricht zu gewährleisten. Diese Entwicklung orientiert sich an drei Grundkriterien:

.

  • Dem einzelnen Schüler sollen die technischen Hilfsmittel zur Verfügung gestellt werden können, die ihm ggf. erst die zielgerichtete Arbeit am Computer ermöglichen.
  • Die Computer des pädagogischen Schulnetzwerks sollen über die übliche, „alltägliche“ Verwendung hinaus gezielt zur Unterstützung der Lern- und Förderprozesse im Unterricht eingesetzt werden können, etwa über die Einbindung spezieller Lern-, Übungs- und Förderprogramme.
  • Die hierfür erforderliche Hardware- und Netzinfrastruktur soll über geeignete Schnittstellen durch die Lehrkräfte „vor Ort“ verwaltbar bleiben, um so die sich aus dem spezifischen Förderbedarf der Schüler ergebende Anforderungen flexibel und schnell realisieren zu können.

Seit 2014 hat der LVR alle Schulen in seiner Trägerschaft mit der an der LVR-Christy-Brown-Schule entwickelten Schulnetzwerklösung ausgestattet. Unter anderem durch den engen Kontakt und den Austausch mit den Kollegen der anderen Förderschulformen ergeben sich hierdurch auch fortlaufend neue Impulse für die Weiterentwicklung der entsprechenden Konzepte.